Poetry Slam

MainSlam eV präsentiert:

Poetry Slam

Alles, nur keine Musik

Samstag, 10. Juli 2021

Beginn:            Uhr

13:00

Einlass:            Uhr

12:00

Eintritt ab:

12,00 €

Die Infos zu den Künstlerinnen und Künstlern werden publiziert, sobald sie feststehen.

Facebook Social Icon
Youtube
Webseite des Künstlers

Auch in diesem Jahr kommen die besten Slammer nach Bad Vilbel, um sich im Dichterwettstreit zu messen. Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, in dem Autorinnen und Autoren ihre selbstverfassten Texte innerhalb von sechs Minuten vortragen. Es zählen das gesprochene Wort und dessen Inszenierung, nicht erlaubt sind fremde Texte, Gesang und Verkleidungen. Das Publikum entscheidet über mehrere Runden mittels Jurytafeln und Applaus darüber, wer den Slam gewinnt.

Der Begriff Poetry Slam wird englisch ausgesprochen; sinngemäß lässt er sich mit „Dichterschlacht“ oder „Dichterwettstreit“ übersetzen. Die Veranstaltungsform entstand 1986 in Chicago und verbreitete sich in den 1990er Jahren weltweit. Die deutschsprachige Poetry-Slam-Szene gilt als eine der größten der Welt. Im Jahr 2016 wurden die deutschsprachigen Poetry Slams in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Das YouTube-Video ist ein Beispiel.